Männer produzieren naturgemäß durch die höhere Testosteron-Ausschüttung deutlich mehr Talg als Frauen. Das führt häufig dazu, dass Männerhaut stärker zur Ausbildung von Unreinheiten neigt. Zudem ist ihre Haut dicker, weshalb Männer eine auf die besonderen Bedürfnisse der Haut abgestimmte Pflege benötigen. Nein, liebe Herren, die Tiegelchen der Dame des Hauses sind kein brauchbarer Ersatz für die eigene Pflegeserie.

Trockene Haut benötigt eine reichhaltigere Pflege als fettige, welche wiederum nur eine leichte Textur verträgt.

Je nach Hauttyp reicht es, das Gesicht lediglich mit warmen Wasser zu reinigen oder auch noch mit Hilfe eines Gesichtswassers oder ähnlichem die letzten Talgrückstände zu entfernen. Früh und abends.

Bereits am Morgen schützt man(n) die Haut vor den Strapazen des Tages am besten mit einer Feuchtigkeitscreme oder einem Gel beziehungsweise Fluid. Hier entscheidet wiederum der Hauttyp. Trockene Haut benötigt eine reichhaltigere Pflege als fettige, welche wiederum nur eine leichte Textur verträgt.

Gerade bei der Nassrasur sollte darüber hinaus stets auf die Wuchsrichtung der Haare geachtet werden, damit hier keine unangenehmen Rötungen oder entzündete Haarfollikel entstehen. Die Entscheidung zwischen Rasierschaum oder -öl bestimmt wiederum der Hauttyp. Eine einmalige Analyse dessen ist also durchaus lohnenswert, um die richtige Pflege entsprechend abstimmen zu können und so langfristig Irritationen vorzubeugen.

Je nach Jahreszeit sollte die tägliche Pflege überdies noch um solche mit Lichtschutzfaktor ergänzt werden respektive durch eine Creme ersetzt werden, die besonders viel Feuchtigkeit spendet.

Der Gentleman-Blog

Der Gentleman-Blog ist das Online-Magazin rund um Mode, Manieren, Genuss, Persönlichkeit und eine erfüllende Lebensweise. Für Männer mit Stil.

Die Renaissance des guten Stils zeichnet sich in der Herrenwelt vielerorts ab. Der Gentleman-Blog greift diese Entwicklung auf und berichtet über Herrenmode, Knigge, Genuss und Co. Auch die Beziehung zwischen Mann und Frau sowie Pflege & Styling sollen dabei nicht zu kurz kommen. Stil- und Mode-Experten kommen in Interviews zu Wort und regelmäßige Gastautoren runden das Portfolio ab.

Seit dem Sommer 2009 bietet der Gentleman-Blog allen Herren mit Stil online die Möglichkeit, sich über themenrelevante Inhalte zu informieren, Kontroverses zu diskutieren und mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Erfahren Sie hier mehr auf www.gentleman-blog.de.